Bustagestouren für Gruppen im Havelland

 

Gedicht von Alfred Gunkel, MGV Hundeshagen, 29.05.2017:

 

Frau Backhaus, die Backhaus vom Havelland,

sie vorne bei uns im Busse stand,

sie erzählte von Land, Kultur und Natur

und machte dabei eine gute Figur.

Es wäre schön sie einmal wieder zu seh´n,

uns bleibt nur zu sagen: Dankeschön!


Es ist mir ein Vergnügen meinen Gästen mit Ihrem Reisebus meine Heimat zu zeigen. Es gibt viel zu entdecken und viel zu erzählen. Und wenn meine Gäste gut gelaunt sind, dann singen wir auch mal ein Lied.

Hier zeige ich Ihnen das Typische des Havellandes, seine unverwechselbaren Menschen, Wasserwelten, weite Naturräume, Schlösser und Herrenhäuser, nicht zu vergessen Ribbeck mit dem berühmtesten Baum Deutschlands und natürlich begleite ich Sie persönlich.

Es gibt keine vorgefertigten Touren, diese stelle ich ganz nach Ihren Wünschen abwechslungsreich zusammen, etwa mit kleinerer Gruppe, mit anderen Schlössern, anderen Sehenswürdigkeiten, verschiedene Ausgangspunkte, lassen Sie sich ausführlich von mir beraten.

 

Tel: 033233 82824          mobil:0170/ 6922 788                backhaus@louise-kult-tour.de

.

 

Landfrauengruppe


Da ich selbst Landfrau bin, führe und begleite ich sehr oft dieses Klientel bzw. Gruppen, die sich für landwirtschafltiche Themen interessieren,

Tour mit Rollstuhlfahrern

Druckversion Druckversion | Sitemap
Thedor Fontane: Alles Alte, soweit es den Anspruch darauf verdient hat, sollen wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben!